Prägung

Die richtige Materialauswahl ist für ein perfektes Prägebild unumgänglich. Langfaserige Papiere sind für tiefe Prägungen oder mehrstufige Prägungen besonders geeignet. Durch eine Folienkaschierung kann man eine noch bessere Prägung erhalten. Möchte man einen Schriftzug erst drucken und dann prägen, kann es je nach Material passieren, dass die Farbschicht beim Prägen reißt.

Infos zur Prägung unter info@waissraum.de

Ihr Ansprechpartner: Sandra Beckmann

HEISSFOLIENPRÄGUNG

BEFLOCKUNG

DIGITALER WEISSDRUCK

STANZEN

SCHLITZEN

MICROPERFORIEREN

MEHRSTUFIGES PRÄGEN

WERKZEUGFREIE LASERSTANZUNGEN

KLEINSTVERPACKUNGEN

PRÄGUNG

KALTFOLIE

FOLIENKASCHIERUNG

WASSERZEICHENDRUCK

PERSONALISIERUNGEN

KONFEKTIONIEREN

LETTERPRESS

LED UV OFFSETDRUCK

DRUCK AUF METALLISIERTE MATERIALIEN

LETTERPRESS MIT HEISSFOLIE

HOLZVEREDELUNG

FOLIENSCHNITT

MULTILOFT

LASERSCHNEIDEN

LASERGRAVIEREN

LASERPERFORIEREN

MULTICOLORLETTERPRESS

KALENDERPRODUKTION

UV-SIEBDRUCKLACKIERUNG

DISPERSIONSLACKIERUNG

FARBSCHNITT

FARBSCHNITTVERLÄUFE

HARDCOVERBINDUNGEN

SOFTCOVERBINDUNGEN

RÜCKENDRAHTHEFTUNGEN

WIRO-O BINDUNGEN

LAYERING