Lasergravieren

- Strukturen ab 1 pt Stärke

- Papiere und Karton ab 150 bis 700 g/m²

- Gravurtiefe abhängig von Papierstärke

- Leder, Holz und fast alle organischen Materialien sind möglich

 

Per Laser lassen sich Gravuren anfertigen (nicht auf gestrichenen Papieren), bei der das Material oberflächlich abgetragen wird - ein dreidimensionales Bild entsteht. Anders als beim Prägen muss kein Prägestempel angefertigt werden und Druckspuren auf der Rückseite entfallen.

Infos zum Filigranlasern unter info@waissraum.de

Ihr Ansprechpartner: Sandra Beckmann

HEISSFOLIENPRÄGUNG

BEFLOCKUNG

DIGITALER WEISSDRUCK

STANZEN

SCHLITZEN

MICROPERFORIEREN

MEHRSTUFIGES PRÄGEN

WERKZEUGFREIE LASERSTANZUNGEN

KLEINSTVERPACKUNGEN

PRÄGUNG

KALTFOLIE

FOLIENKASCHIERUNG

WASSERZEICHENDRUCK

PERSONALISIERUNGEN

KONFEKTIONIEREN

LETTERPRESS

LED UV OFFSETDRUCK

DRUCK AUF METALLISIERTE MATERIALIEN

LETTERPRESS MIT HEISSFOLIE

HOLZVEREDELUNG

FOLIENSCHNITT

MULTILOFT

LASERSCHNEIDEN

LASERGRAVIEREN

LASERPERFORIEREN

MULTICOLORLETTERPRESS

KALENDERPRODUKTION

UV-SIEBDRUCKLACKIERUNG

DISPERSIONSLACKIERUNG

FARBSCHNITT

FARBSCHNITTVERLÄUFE

HARDCOVERBINDUNGEN

SOFTCOVERBINDUNGEN

RÜCKENDRAHTHEFTUNGEN

WIRO-O BINDUNGEN

LAYERING