Folienschnitt an holz

Kantenveredelung mit Heißfolie jetzt auch an Echtholzkarten!

...dies ist bei uns nun auch an Microwood-Echtholzfurnieren wie Ahorn, Red Gum, Kirsche, Zeder und Nussbaum möglich. Das gegensätzliche Zusammenspiel zwischen natürlichem Holz und dem edlen Glanz der Heißfolie eröffnen ganz neue Kombinationsmöglichkeiten.

Auch verklebte Karten aus Materialmix, z.B. aus einer Lage Holz + einer Lage Papier, sind mit unserem Folienschnitt problemlos machbar.

Einsatz

Visitenkarten, Karten, ...

Verfahren

Durch ein eigens entwickeltes Verfahren sind auch Ansichtsmuster, Dummys oder einfach nur mal ein Test schnell und leicht umsetzbar.
Auch an Ihre vorhanden, fertigen Visitenkarten ist ein Folienschnitt nachträglich machbar.

Neben den Standard-Folien Gold und Silber gibt es so
viele Heißfolienfarben, dass auch farbige Folienschnitte einen tollen Effekt setzen können (rot, blau, pink, orange, grün.....).
Bereits kleine Auflagen wie z.B. 10 Einladungskarten oder Kleinstmengen Visitenkarten sind mit diesem Verfahren wunderschön veredelbar.

 

Ausführliche Infos dazu gibt es unter www.edelwaiss.com - unserem Label bei welchem die Veredelung der 3. Seite im Vordergrund steht!

Infos zum Folienschnitt an Holz unter info@waissraum.de

Ihr Ansprechpartner: Sandra Beckmann

BEFLOCKUNG

DIGITALER WEISSDRUCK

STANZEN

SCHLITZEN

MICROPERFORIEREN

MEHRLAGIGE PRODUKTE

PRÄGUNG

KALTFOLIE

FOLIENKASCHIERUNG

WASSERZEICHENDRUCK

VARIABLER DATENDRUCK

KONFEKTIONIEREN

LETTERPRESS

LETTERPRESS MIT HEISSFOLIE

HOLZVEREDELUNG

FOLIENSCHNITT

MULTILOFT

LASERSCHNEIDEN

LASERGRAVIEREN

LASERSTANZEN

LASERPERFORIEREN

UV-SIEBDRUCKLACKIERUNG

DISPERSIONSLACKIERUNG